Konditionen

Was Sie wissen sollten

Pass- und Visa-Bestimmungen:
In Europa ist ein gültiger Pass erforderlich. Für Reisende einiger Staaten wird zusätzlich ein Visum verlangt. Bitte erkundigen Sie sich früh genug bei Ihrem Reisebüro. Einige Reisen sind grenzüberschreitend in die Nachbarländer. Bitte gültigen Pass mitnehmen.

Tourprogramm/Unterkunft:
Bei unvorhergesehenen Vorkommnissen, weder durch SwissSafari noch durch einen vermittelnden Agenten verursacht, behält sich der Tourunternehmer das Recht vor, das Tourprogramm, den Zeitplan sowie die Aktivitäten zu ändern. Ebenfalls behalten wir uns falls nötig das Recht vor, die Wahl der Hotels nach eigener Wahl zu ändern. Die Ersatzwahl ist gleich in der Qualität. Allfällige Änderungen und deren Auswirkungen auf den Preis werden so rasch wie möglich mitgeteilt.

Trinkgeld:
Ein Trinkgeld an den Fahrer/Reisebegleiter ist in den Tourkosten nicht inbegriffen und kann nach eigenem Ermessen abgegeben werden.

 

Nicht im preis inbegriffen
Flughafengebühren, Pass- + Visa-Gebühren, Übernachtungskosten wenn durch einen anderen Reise-Anbieter gebucht, Getränke, Mahlzeiten, Eintrittskarten für Anlässe, Bahntickets, Gepäck – und Annullierungskostenversicherung, Rückreiseversicherung. Persönliche Ausgaben wie Wäsche- und Zimmer-Service, Telefonkosten, Mini-Bar-Drinks, etc.. Mehrkilometerkosten und Übernachtungskosten des Fahrers bei Nicht-Pauschalreisen oder bei Chauffeurdiensten (spezielle Offerten).

 

In unseren offerierten Preisen inbegriffen

Transporte/Reisebegleitung:
Transport in einer klimatisierten Limousine, Grossraumlimousine oder im Minibus. Erfahrener und mehrsprachiger Fahrer/Reisebegleiter. Chauffeurdienste auf Fremdfahrzeug. Sofern offeriert.

Hotels und Essen (wenn durch SwissSafari gebucht):
Übernachtung in der von Ihnen gewünschten Hotel-Kategorie und wie in der individuellen Offerte beschrieben. Frühstücksbuffet je nach Offerte inbegriffen. Service und Taxen inbegriffen.

Tagesprogramme auf Pauschalreisen:
Die angebotenen Tagesprogramme sind in deren individuell offerierten Art inbegriffen. Spezialwünsche werden gegen Aufpreis gerne erfüllt.

Fakultative Ausflüge:
Der Fahrer/Reisebegleiter ist gerne bereit zusätzliche Ausflüge auf Ihre Kosten zu buchen. In einem solchen Fall ist der Vertrag direkt zwischen Ihnen und dem Dienstleistungs-Erbringer abgeschlossen.

Mehrwertsteuer:
Die Mehrwertsteuer ist im angegebenen Tourpreis bereits beinhaltet.

 

Vertragliche Bestimmungen
Reservationen können direkt bei SwissSafari GmbH – Individual Touring Aebi (nachfolgend SwissSafari genannt) oder durch Ihr Reisebüro gemacht werden. Sie sollten so früh wie möglich erfolgen damit wir Ihren Auftrag garantieren können. Jede Tour ist für eine individuelle Gruppe/Person nach Mass geschneidert und der Preis für die Tour versteht sich für die Anzahl Tour-Teilnehmer. Sollte ein Teil der Teilnehmer die Tour absagen, werden die Kosten für Fahrer, Fahrzeug und die administrativen Kosten von SwissSafari auf den Rest der Teilnehmer abgewälzt. Mindestens innerhalb von 7 Tagen nach unserer Buchungsbestätigung ist eine Depotgebühr von mindestens CHF 400.00 pro Person (andere Depotgebühren können auf der Offerte vermerkt sein) auf unser Bankkonto einzuzahlen. 5 Wochen vor Reisebeginn muss der gesamte Betrag in Schweizer Franken auf unser Konto einbezahlt sein. Wir empfehlen Ihnen, eine Reiseannullierungskosten- und Unfallversicherung abzuschliessen. Spezielle Zahlungsbedingungen können je nach Auftrag abgemacht werden.

 

Absage zur Teilnahme an der gebuchten Tour durch den Kunden:
Ihre Depotgebühr gilt als Spesen- und Administrationskosten-Ausgleich und wird in keinem Fall rückerstattet. Der volle von Ihnen einbezahlte Betrag (abzgl. Depotgebühr) wird rückerstattet bei einer Absage von nicht weniger als 36 Tagen vor Tourbeginn. Bei einer Absage zwischen 35 und 20 Tagen vor Tourbeginn wird eine Gebühr von 30% des vollen Tourkostenwertes einbehalten. Bei einer Absage zwischen 20 und 15 Tagen vor Tourbeginn behalten wir 50% der gesamten Tourkosten ein und bei weniger als 15 aber mehr als 7 Tagen 90%. Keine Rückerstattung erfolgt bei Nichterscheinen am vorgegebenen Treffpunkt oder bei einer Absage bei weniger als 7 Tagen vor Tourbeginn. In jedem Fall werden die Bedingungen Drittanbieter oder der gebuchten Hotels übernommen, wenn diese zu Ungunsten von SwissSafari abweichen. Spezielle Bedingungen können je nach Offerte ausgefertigt werden.

Annullierung einer gebuchten Tour durch SwissSafari:
SwissSafari ist berechtigt die Reise zu annullieren, wenn die Depotgebühr oder die Schlusszahlung nicht termingerecht erfolgen. In diesem Falle kommen die obgenannten Annullierungskosten zur Anwendung. Im Falle höherer Gewalt oder anderen Umständen, welche die Reise verunmöglichen oder gefährden, zahlt die SwissSafari die bezahlten Gelder so weit zurück, als SwissSafari für die annullierten Leistungen nicht durch Dritte (Hotels, etc.) belastet wird.

Verantwortung:
Die Verantwortung von SwissSafari als Tourunternehmer/-Vermittler und/oder deren dritter Leistungserbringen ist beschränkt. SwissSafari ist verant-wortlich, die in dieser Broschüre/Homepage/Offerte ausgeschriebenen und angebotenen Leistungen zu erfüllen.

Leistungen von Dritten, wie Chauffeurdienste, die Beförderung auf dem See- oder Luftweg, Bahnfahrten, Übernachtungen, Restaurants, etc., welche Bestandteil der Tour sind, jedoch nicht von SwissSafari erbracht werden, sind unabhängige Vertragsparteien und gelten nicht als Agenten von SwissSafari. Alle Leistungen unterstehen dem Gesetz des Landes, in dem sie erbracht werden. Mangels Fahrlässigkeit, verzichtet der Tour-Teilnehmer bei Schaden jeglicher Art auf Klage gegen SwissSafari bei Verletzung, Zerstörung, Verlust, Verspätung, Unregelmässigkeiten (folgerechtlich oder anders entstanden), für jeden Schaden an Personen oder deren Eigentum, welche durch eine Leistung des Tourunternehmens verschuldet wurde oder durch einen unabhängigen Leistungserbringer oder Unterakkordanten bei einer Tour von SwissSafari. Bei der Aushändigung von Tickets, Vouchers und/oder Coupons treten die obigen Bestimmungen in Kraft. Der Tourunternehmer und deren Leistungserbringer übernehmen keine Verantwortung für Verlust oder Mehrkosten wegen Verspätung oder Fahr-/Flugplanänderungen, Versäumnisse, Hotelüberbuchung, Krankheit, Wetter, Streik, Krieg, Quarantäne oder andere Fälle. Jegliche Verluste oder Schäden werden vom Teilnehmer/Auftraggeber getragen. Für Gepäck und Gebrauchsgegenstände wie Mäntel, etc. ist gegen Verlust, Beschädigung oder Diebstahl der Teilnehmer verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, eine Reisegepäckversicherung abzuschliessen. Jede Haftung von SwissSafari ist ausgeschlossen unabhängig von vertraglichen Bestimmungen oder anderen Ursprüngen. Jede weitergehende Haftung von SwissSafari wird ausgeschlossen, unabhängig ob sie auf vertraglicher Basis oder anderer Grundlage beruht. Die Haftung für Sach- und Vermögens-schäden ist bei Pauschalreisen in jedem Fall auf den doppelten Reisepreis pro Person beschränkt. Bei Chauffeurservice auf Fremdfahrzeugen durchgeführt von einem SwissSafari-Fahrer oder einem Unterakkordanten haftet SwissSafari oder der Unterakkordant für keinerlei Sach- oder Personenschäden welche durch den Fahrer oder Dritte verursacht wurden. Für Schäden jeglicher Art gelten die Versicherungsbestimmungen des Fahrzeuginhabers/Auftraggebers.

SwissSafari behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Reise auszuschliessen oder nicht anzunehmen und eine Reise zu annullieren oder das Programm zu ändern.

Angewendetes Recht/Gerichtsstand:
Schweizer Recht ist auf alle Rechtsbeziehungen zwischen Teilnehmer und SwissSafari anwendbar. Als ausschliesslicher Gerichtsstand wird Bern, Schweiz vereinbart.              August 2004